Maschinenhallenbau

Für Ihre individuellen Anforderungen kann Booms und Pastoors einen Maschinenhallenbau planen und ausführen. Je nach Nutzung erstellen wir für die Landwirtschaft einen Maschinenhallenbau, um Fahrzeuge oder Geräte unterzustellen. Bereits bei der ersten Planung wird der Maschinenhallenbau auf die speziellen Bedürfnisse ausgerichtet. So werden Spannweiten, Traufhöhen und Abmessungen der jeweiligen Nutzung angepasst. Das Team von Booms und Pastoors plant individuell, um passende Lösungen für den gewünschten Maschinenhallenbau anzubieten.

Der Maschinenhallenbau von Booms und Pastoors:

  • Planung nach individuellen Anforderungen
  • Fertigung der Bauteile in eigener Werkstatt
  • Transport und Montage der Bauteile
  • präzise Statik
  • wirtschaftliche Ausführung

Von der Planung bis zur Ausführung und der Montage übernimmt Booms und Pastoors für Ihren Maschinenhallenbau alle Dienstleistungen. Dies betrifft auch die Zusammenarbeit mit Architekten und Bauleitern, um eine reibungslose Fertigstellung zu realisieren. Als erfahrenes Unternehmen im Stahl und Hallenbau hat unser Team aus Technikern, Monteuren und Statikern verschiedene Hallen geplant und ausgeführt. Vom landwirtschaftlichen Hallenbau bis zur Pultdachhalle mit Auflagerlasten für eine Photovoltaik-Anlage und dem Maschinenhallenbau hat unser Team bereits unterschiedliche Hallentypen errichtet. Für Industrie und Landwirtschaft bietet das Unternehmen individuell angepasste Stahlhallen. Überzeugen Sie sich von unseren Leistungen und schauen Sie auf unserer Webseite die Referenzen an.

Informieren Sie sich bei Booms und Pastoors in einer Beratung über den Maschinenhallenbau.

Maschinenhallenbau für spezielle Anforderungen

Je nach Nutzung und Bedarf kann der Maschinenhallenbau auf die Wünsche seiner Kunden angepasst werden. Dies gilt vor allem für die Abmessungen, um eine ausreichend große Fläche zur Unterbringung von Maschinen und Fahrzeugen anzubieten. Für eine komfortable Ein- und Ausfahrt der Fahrzeuge wird die Durchfahrtshöhe beachtet, die im Maschinenhallenbau auch das Manövrieren ermöglicht. Zur Planung gehört auch ein ausreichend großer Rangierraum vor den Toren. Zudem werden bei der Planung spätere Nutzungsänderungen berücksichtigt, damit der Maschinenhallenbau auch als Lagerhalle genutzt werden kann.

Der Maschinenhallenbau mit individuellen Anforderungen:

  • Platzbedarf für Fahrzeuge und Geräte
  • Toreinfahrten mit passenden Durchfahrtshöhen
  • Dachformen
  • Traufhöhen
  • Option für spätere Nutzungsänderung
  • Option für Erweiterungen

Von Booms und Pastoors wird der Maschinenhallenbau immer auf die speziellen Anforderungen angepasst. So bietet ein Maschinenhallenbau mit großen Durchfahrtshöhen immer die Möglichkeit, um bei schlechter Witterung die Fahrzeuge in kurzer Zeit unterzubringen. Ein nachträglich eingebautes Vordach reduziert oftmals die Durchfahrtshöhe. Daher sollte der Maschinenhallenbau ausreichend hohe Tore aufweisen. Auch spätere Umnutzungen als Lagerhalle können bei der Planung berücksichtigt werden. Vor allem in der Landwirtschaft sind flexible Nutzungen sinnvoll. Außerdem bietet die Dachform diverse Möglichkeiten. So kann die Pultdachhalle eine Photovoltaik-Anlage tragen und bietet die Option zur Stromgewinnung.

Das Team von Booms und Pastoors bietet fachkundige Beratungen, um einen nutzungsgerechten Maschinenhallenbau zu errichten.

© 2018 Booms und Pastoors Stahl- und Hallenbau GmbH